Image and video hosting by TinyPic
 

Meta






Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Archiv

Verspäteter Neujahresbeitrag

Wort des Tages: Lebenszufriedenheit

Mein Start ins Jahr 2012 hätte nicht schöner sein können, Silvester mal ganz anders. Eine gelungene Feier, bei der es viel zu lachen gab.

Kurze Zeit darauf gab es für mich ein paar Rückschläge, die mir noch immer im Magen liegen und mich stündlich beschäftigen.

Trotzdem versuche ich neuen Mut zu sammeln und die Praktika im Fach Medizinische Psychologie/Soziologie helfen mir dabei.

Besonders beeinflusst mich das Praktium in der Altenresidenz. Die dortige Dozentin definierte das Wort Gesundheit auf neue Weise, ihre Ansichten kommen mir wie ein Hoffnungsschimmer vor.

Ich möchte noch immer Ärztin werden.

Achja, und zu den Heldentaten: Phönix aus der Asche!

1 Kommentar 17.1.12 18:14, kommentieren

What the World needs now

Das Auswahlseminar der Studienstiftung des Deutschen Volkes war auf jeden Fall eine Erfahrung wert: Hier wird mittels Einzelgesprächen und Gruppendiskussionen innerhalb weniger Tage entschieden, wer es "verdient" hat, ein Stipendium zu erhalten. Leider wird dabei kaum auf die Vergangenheit des Einzelnen eingegangen oder seine Potenziale für die Zukunft erkannt. Soziales/politisches Engagement wird selten beleuchtet, vielmehr zählt der persönliche Auftritt - also subjektives Entscheiden, ausgemacht von drei Prüfern, ohne objektive Kriterien. Mit den Seminarteilnehmern habe ich mich wunderbar verstanden, es waren ein paar wirklich sehr liebe Menschen dabei, mit denen ich auch weiterhin in Kontakt stehen werde. In spätestens zwei Wochen erhalte ich das Ergebnis, wie sympathisch mich ein Jurist, ein Mathematiker und eine Archäologion empfunden haben. Ich bin gespannt.

Schon stehen wieder die nächsten Prüfungen an, die mich gedanklich mehr beschäftigen als alles andere. In mir ist eine große Angst zu versagen, doch ich muss es wohl versuchen.

Die Woche erwarten mich weitere Praktika im psychologischen Bereich, L. fliegt bald Richtung Asien und ich erhalte romantische Sms auf dem Handy. Und diesbzeüglich..

Ein wunderbarer Oldie, der für die Endlosschleife gemacht ist:

23.1.12 16:33, kommentieren